Stellenausschreibung


Bei der Stadt Hemer, einer mittleren kreisangehörigen Stadt mit rd. 36.000 Einwohnerinnen und Einwohnern im Märkischen Kreis, ist zum nächstmöglichen Termin im Bereich des Technischen Dezernates die Stelle

Wirtschaftsförderung

zu besetzen. Es handelt sich um eine bis zum 30.06.2019 befristete Vollzeitstelle (39 Wochen­stunden), wobei eine anschließende Übernahme in Aussicht gestellt wird. Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich möglich.

Ihre Aufgabenschwerpunkte:

  • Netzwerkarbeit mit Unternehmen, Einzelhandel und Wirtschaftsvereinigungen
  • Koordinierung des Breitbandausbaus
  • Federführung im Verfahren zur Teilnahme an der Regionale 2025

Ihr Profil:

Sie verfügen über einen für die Aufgabenwahrnehmung qualifizierenden Studienabschluss (beispielsweise Wirtschaftswissenschaften, Sozialwissenschaften, Raumplanung, Geographie etc.). Bewerbungen von Berufseinsteigern / Absolventen sind ausdrücklich erwünscht.

Erwünscht sind:

  • Verständnis für wirtschaftliche und kommunalpolitische Zusammenhänge
  • Erfahrungen in der Netzwerk- und Projektarbeit
  • sicheres Auftreten sowie ausgeprägtes Kommunikations- und Verhandlungsvermögen
  • Bereitschaft zu Abend- und Wochenendterminen
  • gültige Fahrerlaubnis Klasse B

Wir bieten:

  • eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit in einer Kommunalverwaltung, in der Sie innovativ eigene Ideen und Vorstellungen einbringen können
  • Vergütung nach Entgeltgruppe 10 TVöD und die im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen mit betrieblicher Altersvorsorge
  • eine spätere Entfristung des Beschäftigungsverhältnisses ist beabsichtigt
  • fachliche und persönliche Weiterentwicklungs- und Qualifizierungsmöglichkeiten
  • flexible Arbeitszeiten

Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht. Frauen werden nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetzes (LGG NRW) bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Auskünfte zum ausgeschriebenen Aufgabenbereich und dem Anforderungsprofil erteilt Ihnen gerne der zuständige Dezernent, Herr Christian Schweitzer (Tel. 02372/551-323).

Weitere interessante Informationen zur Stadt Hemer erhalten Sie unter www.zusammen-in-hemer.de.

Stadt Hemer
Fachdienst Personalmanagement
Hademareplatz 44
58675 Hemer

Alternativ können Sie Ihre Bewerbung auch als E-Mail an bewerbung@hemer.de übermitteln. Beachten Sie bitte, dass wir aus Gründen der IT-Sicherheit Anhänge zu E-Mail-Bewerbungen ausschließlich im pdf- oder jpg-Format annehmen können.