Komm zu uns!

Wir suchen Dich für unsere Teams:

Wohnbereichsleitung (m/w)

Aufgabengebiet

  • Sicherstellung der ganzheitlichen Pflege­organisation im Sinne des Pflege­leitbildes und Pflege­konzeptes
  • Heimaufnahmen auf dem Wohn­bereich begleiten und organisieren
  • Individuelle körperbezogene Maßnahmen und Behandlungspflege organisieren
  • Individuelle Betreuungs­leistungen und Koopera­tionen organisieren
  • Medizinische Maß­nahmen umsetzen
  • Mitverantwortung der SIS und individuelle Maß­nahmen­planung
  • Organisation und Kontrolle der Einhaltung von Arbeitsabläufen
  • Informationsfluss sicherstellen
  • Personaleinsatz planen und führen
  • Einarbeitung neuer Mitarbeiter organisieren
  • Pflegematerial­beschaffung organisieren
  • Mitarbeit in Qualitäts­zirkeln
  • Angehörigen­arbeit
  • Begleitung von MDK-Begut­achtungen
  • Umsetzung und Überwachung der Qualitäts­anforde­rungen
  • Überwachung und Einhaltung von Hygiene-, Sicher­heits-, pflegerischen und sonstigen Vorschriften

Wir wünschen uns von Dir

  • Ausgeprägte Sozialkompetenz und Einfühlungs­vermögen
  • Interesse an persönlicher Weiter­entwicklung
  • Qualifikation eines Altenpflegers bzw. Gesund­heits- und Kranken­pflegers (m/w) und mindestens 2 Jahre Berufserfahrung
  • Die Bereitschaft zur Weiterbildung als Wohn­bereichs­leitung
  • Zuverlässigkeit, Einsatz­freude, Flexibilität und ein hohes Maß an Organi­sations­ermögen

Die Einrich­tungen der Altenpflege Land­kreis Stade Service GmbH setzen auf stabile und altbe­währte Strukturen, die aktiv nach moder­nem und kunden­orien­tiertem Fort­schritt streben. Stetig weiter­ent­wickelt bieten die Institu­tionen ganz­heitlich-akti­vierende und profes­sionelle Pflege und orien­tieren sich hierbei an den Be­einträch­tigun­gen der indi­vidu­ellen Selbst­stän­dig­keiten eines jeden Einzelnen.

Unsere Vorteile

  • Unbefristeter Arbeitsv­ertrag
  • Nette Kollegen/innen in stabilen Teams und trans­parente Strukturen
  • Kostenlose Fort­bildungen während der Arbeitszeit
  • Zuschläge z. B. für Schicht­dienste und Arbeit an Sonn- / Feiertagen
  • Bonuspunkte für das Einspringen
  • Gesundheits­förderung: kostenlos und während der Arbeitszeit
  • Gesicherter Betreu­ungs­platz – Zuschuss für Betreuungskosten
  • Guthaben­konto: Aus­zahlung ab 20 Std. Plus
  • Jahres­einmal­zahlung: auch für geringfügig Beschäftigte
  • Urlaubs­anspruch: kontinuierliche Steigerung auf 29 Tage / Jahr
  • Zusätzliche Altersvorsorge
  • Betriebliches Ein­gliederungs­management